Braternoster

The best Grill of the World


Der Erfinder des Braternosters

Seit vielen Jahren schon, war das Erfinden von Ernst Koers ein großes Hobby. Neben zahlreichen Gartenaccessoir's kam letztendlich der Braternoster. Sein Hobby ist einfach "Edelstahl".

 

Nach einiger Tüftelei kam Ernst Koers auf seinen Braternoster, der in der Tat ähnlich wie ein Paternoster-aufzug funktioniert, bei dem mehrere an einer Kette hängende Einzelkabinen im ständigen Umlaufbetrieb verkehren.

 

Die Koers-Erfindung transportiert keine Menschen, sondern Grillgut, in erster Linie eben Bratwürste und andere Fleischwaren.

 

Zu der Idee kam er, nachdem er auf zahlreichen Veranstaltungen gesehen hat, wie Mensch und Grill nie zueinander fanden und die meisten Würstchen verbrannt waren, meist innen kalt und außen warm oder zu trocken. Da sein Job, Ofenbau und Fördertechnik war und "geht nicht, gibts nicht" außerhalb seines Wortschatzes liegt, brauchte er eine Weile, bis der Grill zu seiner jetzigen Reife fand. Nach 10 Jahren, war es endlich so weit und der Braternoster hat seine Serienreife erreicht.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!